Array Essener Philharmoniker » Dirigenten & Solisten » Dirigenten » Patrick Jaskolka

Essener Philharmoniker

Dirigenten & Solisten: Dirigenten

Jaskolka, PatrickDer in Essen geborene Chorleiter Patrick Jaskolka ist seit der Spielzeit 2016/2017 als stellvertretender Chordirektor am Aalto-Theater in Essen verpflichtet und ist Leiter des Aalto Kinderchores und des Philharmonischen Chores Essen. Nach einem Lehramtsstudium in den Fächern Musik und Theologie an der Universität Dortmund folgte ein Dirigierstudium bei Marcus Creed an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, welches er 2012 mit Auszeichnung abschloss. Im Rahmen eines Studentenaustausches führten ihn seine Studien an das California Institute of Arts in Los Angeles. Seit dem Wintersemester 2015 studiert Patrick Jaskolka in der Cembaloklasse von Christian Rieger mit dem Schwerpunkt Alte Musik und Generalbass an der Folkwang Universität der Künste in Essen im Rahmen eines postgraduierten Programms. Neben zahlreichen Auftritten als Dirigent und Chorleiter begleitet er Chöre in Proben und Konzerten am Klavier, am Cembalo oder an der Orgel. Er ist Juror bei Wettbewerben, Beisitzer im Vorstand des Verbandes deutscher Konzertchöre Nordrhein-Westfalen und Dozent bei Fortbildungen zum Thema Chorleitung und Kinderchorleitung sowie künstlerischer Leiter einer Konzertreihe am Elisabeth-Krankenhaus in Essen. Patrick Jaskolka ist Gründer und Dirigent des Vokalensembles "Laetitia Cantandi", einem semiprofessionell besetzten Ensemble mit Sängerinnen und Sängern aus ganz Nordrhein-Westfalen, die sich zu projektbezogenen Aufführungen regelmäßig zusammenfinden.

Aktuelle Produktionen
11. Sinfoniekonzert - Die Schöpfung