Array Essener Philharmoniker » Orchester » Philharmoniker » Armin Fromm

Essener Philharmoniker

Orchester: Philharmoniker

Fromm, ArminArmin Fromm, gebürtiger Stuttgarter, studierte bei Boris Pergamenschikow (Musikhochschule Köln) und absolvierte Meisterkurse u.a. bei Jacqueline Du Pré und bei den Mitgliedern des LaSalle-, Amadeus- und Melos-Quartetts. Ein besonderes Interesse des mehrfachen Stipendiaten und Preisträgers internationaler Wettbewerbe gilt dem Kammermusikspiel, u.a. im 1975 gegründeten „Mannheimer Streichquartett“. Seit 1995 ist er ferner Mitglied im Ensemble „Consortium Classicum“.
Der auch als Dozent (u.a. Kölner und Düsseldorfer Musikhochschule) tätige Armin Fromm ist als Solist mit zahlreichen Orchestern aufgetreten, u.a. mit dem Orchester der Beethovenhalle Bonn, den Essener Philharmonikern, dem Stuttgarter Kammerorchester und dem Philharmonischen Staatsorchester Bremen.
Seit 1988 ist er als Erster Solocellist bei den Essener Philharmonikern verpflichtet.