Array Essener Philharmoniker » Orchester » Philharmoniker » Ralf Ludwig

Essener Philharmoniker

Orchester: Philharmoniker

Ludwig, RalfRalf Ludwig wurde 1978 in Bocholt geboren und erhielt den ersten Klarinettenunterricht im Alter von neun Jahren. Sein Grundstudium absolvierte er an der Folkwang Hochschule in Essen. Von 2002 bis 2006 studierte er an der Hochschule für Musik Köln und schloss dort sein Studium durch die Diplomprüfung mit Auszeichnung ab. Ralf Ludwig ist mehrfacher Bundespreisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" und Stipendiat der Richard-Wagner-Stiftung. Seit 1994 nahm er regelmäßig an internationalen Kammermusik- und Orchesterkursen teil und war u. a. Mitglied im Landesjugendorchester und Landesjugendkammerorchester Nordrhein-Westfalen. Solistische Konzerttätigkeiten mit zahlreichen Orchestern führten ihn bisher in viele europäische Länder, Japan und in die USA. Solo-Recitals sowie verschiedene Kammermusikkonzerte im In- und Ausland ergänzen seine künstlerische Arbeit. Er gastierte u. a. mit dem WDR Sinfonieorchester Köln, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, dem Gürzenich-Orchster in Köln und der Deutschen Oper am Rhein. Seit 2002 ist Ralf Ludwig als Solo-Klarinettist Mitglied der Essener Philharmoniker. 2008 erhielt Ralf Ludwig einen Lehrauftrag im künstlerischen Hauptfach Klarinette an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf.